Schlapfel in Pokémon Schwert und Schild

Schlapfel

Schlapfel ist ein Pokémon. Hier erfährst du alles über dessen Daten, Erlernbarkeiten und Einsatzmöglichkeiten.

Schlapfel
Offizielles Artwork
Pflanze Drache
Heranreifen
Völlerei
Speckschicht
Zucht und Training
50%
50%
≈ 5 120 (20 Zyklen)
50 (niedrig)
Ungleichmäßig (600.000 EP)
Aussehen
Grün
0,4 m
13 kg

Das Apfelnektar-Pokémon Schlapfel wurde in der achten Generation dem Pokéversum hinzugefügt und besitzt die Typenkombination aus Pflanze und Drache. Es entwickelt sich aus Knapfel, wenn dieses das Item süßer Apfel verzehrt. Knapfel kann sich jedoch parallel auch in Drapfel entwickeln, wobei dieses und Schlapfel versionsexklusiv sind, da sich der süße Apfel ausschließlich in Pokémon Schild finden lässt.

Schlapfel ist wie seine Evolutionsfamilie generell durch die Verbindung von Echsen und Äpfeln entstanden, wie es sie in der Bibel bei der Geschichte von Eva oder in der griechischen Mythologie, wo der Drache Ladon goldene Äpfel bewacht, zu finden gibt. Schlapfels Design basiert jedoch insbesondere auf einem Apfelkuchen, der auf dem voluminösen Rücken eines Drachen sitzt. Vom Apfelgehäuse ist lediglich ein kleiner Helm für den Kopf der grünhäutigen Echse geblieben, unter dem eine Schnauze mit schwarzen Nüstern hervorlugt. Die Lappen, die zu beiden Seiten unter dem Helm herausragen und eher an Schlappohren erinnern, tragen in Wirklichkeit die Augen des vierbeinigen Drachens. Je ein rotes und grünes Blatt auf dem Apfelkuchenrücken runden das Design ab.

Schlapfel hat das süße Aroma des Apfels, in dem es lange Zeit lebte, nun selbst angenommen und verströmt damit einen Lockduft für Käferpokémon - seine Leibspeise. Insbesondere die Kuchenkruste auf dem Rücken schmeckt vorzüglich, weshalb sie vor der Industrialisierung des Bäckerhandwerks ein klassischer Nachtisch für Kinder war. Seine süße Apfelsäure kann es allerdings auch im Kampf nutzen.

Gigadynamaxenergie fürht zu einer Rekonstruktion des Apfelgehäuses um Schlapfel herum, wobei dieses einen milchigen Pastellton annimmt, der in Kombination mit dem auslaufenden Nektar an einen Karamellapfel erinnert. Dieser umgibt den nun massigeren Körper des Drachens, von dem lediglich das Schweifende und der Hals samt Kopf zu sehen sind. Letzterer trägt einen Teil des Gehäuses, der über den Nüstern gelblich leuchtet und damit an eine Maske erinnert. Die nun gelben Blätter mit rosafarbenen Augen ragen darauf empor. Der überfließende Nektar weist eine besonders zähe Konsistenz auf, wodurch er Angriffe abprallen lassen kann. Alternativ kann Gigadynamax-Schlapfel diesen als Wurfgeschosse verwenden, um den Gegner unter der Schleimmasse ersticken zu lassen.

Entwicklung

Saurer Apfel (Schwert)
Süßer Apfel (Schild)

Statuswerte

Der Basis-Statuswert eines Pokémon kann zwischen 1 und 255 liegen. Besiegst du ein gegnerisches Schlapfel erhältst du außerdem die angegebenen EV.

KP
2 EV
110
Angriff
85
Verteidigung
80
Spezial-Angriff
100
Spezial-Verteidigung
80
Initiative
30
Summe
485

Mit dem Statuswert-Rechner kannst du dir die genauen Statuswerte ausrechnen, die Schlapfel auf einem bestimmten Level besitzen wird. Gib dazu die DV, EV und das Wesen des Pokémon an.

KP
EV
DV
0
Angriff
EV
DV
0
Verteidigung
EV
DV
0
Spezial-Angriff
EV
DV
0
Spezial-Verteidigung
EV
DV
0
Initiative
EV
DV
0
Wesen
Level

Typen-Effektivität

Im Folgenden siehst du, welche Attacken gegen Schlapfel effektiv sind. Dazu ist die Zahl angegeben, mit welcher der Schaden einer Attacke multipliziert wird, die gegen Schlapfel eingesetzt wird.

× 0.25
Elektro Pflanze Wasser
× 0.5
Boden
× 1
Feuer Geist Gestein Kampf Normal Psycho Stahl Unlicht
× 2
Drache Fee Flug Gift Käfer
× 4
Eis

Items in der Wildnis

Schlapfel trägt in der Wildnis keine Items.

In anderen Sprachen

german Deutsch
Schlapfel
english Englisch
Appletun
japanese Japanisch
Unbekannt
french Französisch
Unbekannt
italian Italienisch
Unbekannt
spanish Spanisch
Unbekannt
chinese Chinesisch
Unbekannt / Unbekannt
korean Koreanisch
Unbekannt