Kratzfurie in Pokémon Diamant und Perl

Kratzfurie ist eine Pokémon-Attacke der 1. Generation. Hier erfährst du alles über ihre Daten, Erlernbarkeiten und Nutzungsmöglichkeiten.

Diese Attacke fügt dem Ziel mehrfach hintereinander Schaden zu. Dabei landet es zu je 33% zwei beziehungsweise drei Treffer, zu je 17% vier beziehungsweise fünf Treffer. Pokémon mit der Fähigkeit Wertelink landen immer fünf Treffer. Dabei besitzt jeder Treffer die gleiche Chance auf einen Volltreffer.

Bis zur vierten Generation betrugen die Chancen auf zwei/drei Treffer 37,5% und auf vier/fünf Treffer 12,5%.

Aktivierende Items wie zum Beispiel Rote Karte und Fluchtknopf triggern ihren Effekt beim ersten Treffer und beenden die Attacke. Beeren, die den Schaden verringern, aktivieren sich nur beim ersten Treffer - alle darauf folgende Attacken werden nicht abgeschwächt. Auch das Item Fokusgurt und die Fähigkeit Robustheit werden durch den ersten Angriff aktiviert und retten nicht vor dem zweiten Treffer. Items wie Beulenhelm oder Fähigkeiten wie Bruchrüstung aktivieren ihren Effekt bei jedem Kontakt. Trägt der Anwender ein Item wie King-Stein oder Scharfzahn so erhält jeder Treffer die Wahrscheinlichkeit, den Gegner zurückschrecken zu lassen.

Daten

Typ
Normal
Physisch
Stärke
18
AP
15
Genauigkeit
80%
0 (normal)
Zurückschrecken
-
Geheilte KP
-
Treffer pro Runde
2-5
Effektdauer in Runden
1
Rückstoß/Absorber
-
Ziel
Benachbarter Gegner/Mitstreiter

Typen-Effektivität

Im folgenden siehst du, gegen welche Pokémon-Typen Kratzfurie effektiv ist.

× 0
Geist
× 0.5
Gestein Stahl
× 1
Boden Drache Eis Elektro Fee Feuer Flug Gift Kampf Käfer Normal Pflanze Psycho Unlicht Wasser

Eigenschaften

Benötigt Aufladerunde
Benötigt Erholungsrunde
Erdanziehungs-Sperre
Kann nicht während Erdanziehung benutzt werden.
Faust-Attacke
Wird durch Eisenfaust verstärkt.
Heilblockade-Sperre
Kann nicht während Heilblockade benutzt werden.
Himmelskampf-Sperre
Kann nicht während Himmelskämpfen benutzt werden.
Ignoriert Distanz
Kann in Dreierkämpfen jedes Ziel treffen.
Kontakt
Stellt Kontakt her.
Reflektierbar
Wird von Magiemantel oder Magiespiegel auf den Anwender reflektiert.
Schall-Attacke
Wirkungslos gegen Pokémon mit Lärmschutz.
Spiegelbar
Kann durch Spiegeltrick gespiegelt werden.
Tanz-Attacke
Kann von Pokémon mit der Fähigkeit Tänzer kopiert werden.
Taut auf
Taut das Ziel sofort auf.
Übernahme
Effekt der Attacke kann mit Übernahme übernommen werden.
Umgeht Delegator
Von Schutz geblockt
Wird von Schutzschild, Scanner oder Königsschild geblockt.

In anderen Sprachen

german Deutsch
Kratzfurie
english Englisch
Fury Swipes
japanese Japanisch
みだれひっかき
french Französisch
Combo-Griffe
italian Italienisch
Sfuriate
spanish Spanisch
Golpes Furia
chinese Chinesisch
亂抓 / 乱抓
korean Koreanisch
마구할퀴기

Erlernbarkeiten

Die Attacke Kratzfurie wird in Pokémon Diamant und Perl von 46 Pokémon erlernt.

Level-Up

Ambidiffel
Ambidiffel
Level 18
Ariados
Ariados
Level 23
Charmian
Charmian
Level 20
Enton
Enton
Level 27
Entoron
Entoron
Level 27
Geradaks
Geradaks
Level 29
Griffel
Griffel
Level 18
Honweisel
Honweisel
Level 19
Kecleon
Kecleon
Level 10
Lombrero
Lombrero
Level 15
Mauzi
Mauzi
Level 14
Menki
Menki
Level 9
Muntier
Muntier
Level 19
Nidoran♀
Nidoran♀
Level 19
Nidorina
Nidorina
Level 20
Nincada
Nincada
Level 14
Ninjask
Ninjask
Level 14
Ninjatom
Ninjatom
Level 14
Panferno
Panferno
Level 17
Panflam
Panflam
Level 15
Panpyro
Panpyro
Level 16
Rasaff
Rasaff
Level 9
Sandamer
Sandamer
Level 19
Sandan
Sandan
Level 19
Shnurgarst
Shnurgarst
Level 20
Skunkapuh
Skunkapuh
Level 11
Skuntank
Skuntank
Level 11
Snibunna
Snibunna
Level 21
Sniebel
Sniebel
Level 21
Snobilikat
Snobilikat
Level 14
Teddiursa
Teddiursa
Level 8
Ursaring
Ursaring
Level 8
Webarak
Webarak
Level 22
Wiesenior
Wiesenior
Level 13
Wiesor
Wiesor
Level 13
Zobiris
Zobiris
Level 15

Zucht

Tausch aus anderen Spielen

Folgende weitere Pokémon können Kratzfurie erlernen, indem sie aus anderen Spielen getauscht werden.